Das Tao des Herzens. Wie Sie Ihre Gefühle befreien by Safi Nidiaye

By Safi Nidiaye

Show description

Read Online or Download Das Tao des Herzens. Wie Sie Ihre Gefühle befreien PDF

Best german_1 books

Kognitive Aktivierung mit SimA-P: Selbständig im Alter (German Edition)

Dieser Band ist Bestandteil einer kombinierten Gedächtnis- und Psychomotorikaktivierung zur Förderung von Selbständigkeit und Wohlbefinden bei Pflegeheimbewohnern. Er stellt einen in der Praxis erprobten Leitfaden für die Durchführung kognitiver Aktivierung dar und richtet sich in erster Linie an Personen, die beruflich oder ehrenamtlich im Bereich der Altenhilfe tätig sind.

Böttcher Forberg Technisches Zeichnen: Grundlagen, Normung, Darstellende Geometrie und Übungen

Dieses bewährte Standardwerk zum normgerechten Technischen Zeichnen wurde von den Autoren als zuverlässiges Lehr- und Arbeitsbuch konzipiert und berücksichtigt die gesamte Darstellungsbreite im Bereich des Maschinenbaus und der Elektrotechnik und legt hier Grundlagen, die auch im Zeitalter des computerunterstützten Zeichnens unentbehrlich sind.

Additional resources for Das Tao des Herzens. Wie Sie Ihre Gefühle befreien

Sample text

Wahrheit ist nicht, dass dieser Mensch ein Idiot oder ein Schuft ist; Wahrheit ist, dass Sie Ärger empfinden. Um das in dieser einfachen und ehrlichen Form auszudrücken, müssen Sie Ihr Herz öffnen - dem anderen Ihr »Herz ausschütten«. Das ist ein Akt der Liebe. Sie erlauben einem anderen, in Ihr Herz zu schauen: Sie vertrauen ihm, Sie erweisen ihm Achtung. In vielen, wahrscheinlich den meisten Fällen wirkt das ansteckend; der andere fühlt sich betroffen, weil er plötzlich versteht, was Sie fühlen, und so öffnet er ebenfalls sein Herz.

KAPITEL Das offene und das verschlossene Herz Nur ein Gewahrsein deiner Gefühle kann dein Herz öffnen. Gary Zukav Das Herz kann offen oder verschlossen sein. Der in der Einführung zitierte Kardiologe Dr. Pearsall spricht vom »energetisch offenen« oder »energetisch verschlossenen« Herzen. Was bedeutet das? Ich bin nicht in der Lage, das intellektuell zu analysieren - das Herz, ich habe es eingangs schon gesagt, ist eine Sphäre, die sich der intellektuellen Definition entzieht. Das Herz mit dem Verstand begreifen zu wollen, ist so ähnlich, wie mit den Ohren sehen zu wollen.

Ich stellte fest, dass sich mein Solarplexus verkrampft hatte und dass meine Schultern sich zusammenzogen. Ich begab mich mit meinem Bewusstsein in die verkrampften Zonen hinein, um ihren Zustand von innen zu erleben, während ich meinen Atem wahrnahm. Ich fühl61 te mich dabei weinerlich, jämmerlich, hilflos und zugleich wütend wegen meiner Ohnmacht. Erinnerungen an meine Kindheit, an Erlebnisse mit meinem Vater tauchten auf; und plötzlich Bilder aus einer ganz anderen Zeit: Ich sehe mich im Staub liegen, von Füßen in Schnürstiefeln getreten.

Download PDF sample

Rated 4.84 of 5 – based on 16 votes