Energieausweis - Das große Kompendium GERMAN by Andreas Weglage, Thomas Gramlich, Bernd Pauls, Stefan Pauls,

By Andreas Weglage, Thomas Gramlich, Bernd Pauls, Stefan Pauls, Ralf Schmelich, Tobias Jasef

Die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) fordert nun eine wesentlich verschärfte Umsetzung der EG Richtlinie über die Gesamtenergieeffizienz von Gebäuden. Zugleich ist auch das Energieeinsparungsgesetz (EnEG 2009) in Teilen ebenfalls erheblich geändert und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmegesetz) neu eingeführt worden. Auch die rechtliche Bewertung von Energieausweisen, insbesondere die daraus resultierende Haftung, gewinnt zunehmend an Bedeutung.
Das Kompendium zum Energieausweis führt Architekten, Ingenieure, Handwerker, Gerichte, Rechtsanwälte, Sachverständige und alle, die sich mit dem Verkauf, der Vermietung, der Verwaltung und der Bewertung von Immobilien befassen, in das komplexe Thema ein, beleuchtet die technischen und rechtlichen Aspekte und liefert das notwendige Handwerkszeug zur Erstellung und Bewertung von Energieausweisen.

Show description

Anatomische Anekdoten by Helmut Wicht

By Helmut Wicht

Durch diesen Band weht ‚der Geist’ der Anatomie: ein mitunter widerborstiger Geist, altmodisch bebrillt. Ein Geist, der sich teilweise in respektlosem Ton seinen Gegenst?nden n?hert. Der Band ist kein Anatomielehrbuch, vielmehr wirft der Autor manchen schr?gen Blick auf allerlei Anatomisches und macht daraus geistreiche und unterhaltsame Geschichten ?ber Skurriles aus der Anatomie. Ein besonderes Geschenk f?r Mediziner, Naturwissenschaftler und alle medizinisch interessierten Laien.

Show description

Jugend und Jugendkulturen im 21. Jahrhundert: Lebensformen by Wilfried Ferchhoff

By Wilfried Ferchhoff

Der Autor analysiert aus sozialhistorischer und sozialwissenschaftlicher Perspektive den Prozess und die gesellschaftlichen Bedingungen des Aufwachsens zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Präsentiert wird ein differenziertes Bild der Jugend und Jugendkulturen, das sowohl die vielfältigen ästhetischen, kulturschöpferischen Lebensformen und Lebensstile (Medien, Mode, activity etc.) als auch die enormen Problemkonstellationen von Jugendlichen in Familie, Schule, Beruf, Freizeit und Gleichaltrigengruppen aufzeigt.

Show description